Thermographie im aktiven Training

Im Sportbereich kann die Thermographie präventiv und zur Optimierung des Trainings, sowie Vorbeugung von Sportverletzungen und Überbelastung eingesetzt werden.

Auch nach Sportverletzungen kann die Thermographie zum Einsatz kommen. Der Therapieverlauf kann thermographisch überwacht werden und Aufschluss darüber geben, wann wieder mit dem Training begonnen werden kann und die Strukturen wieder teilweise oder vollumfänglich belastbar sind.